Kirchengabe 2018

Liebe Gemeindemitglieder,

ein Teil von einer Gemeinschaft zu sein, tut uns allen gut. Gemeinsam mit anderen durchs Leben zu gehen ist für mich nicht wegzudenken. Menschen brauchen Gemeinschaft.

 

Ich freue mich daher, dass viele Menschen in Gültlingen Gemeinschaft in der Kirchen-gemeinde erleben und aktiv dazu gehören. Viele haben im vergangenen Jahr gezeigt, dass es Ihnen nicht gleich ist, was hier geschieht. Als Gemeinschaft sind wir für das verantwortlich, was bei uns im Ort läuft. Mit viel Umsicht, hervorragenden Ideen und auch gutem Einsatz sind viele dabei. Ich bin froh, dass wir als wache, fröhliche und ehrliche Gemeinschaft unterwegs sein können, gerade weil es auch viele negative Beispiele gibt.

 

Gemeinschaft benötigt aber auch Unterstützung. Dabei spielen Zeit unterschiedliche Fähig- keiten, sowie Einsatz die Hauptrolle. Nur ohne Geld geht es auch nicht. Zwar ist die an uns ausgeschüttete Kirchensteuer ein solider Grundstock, bietet aber nicht für alles Platz.

 

Im Kirchengemeinderat haben wir daher einige Dinge in den Blick genommen, für die wir Ihre besondere Hilfe benötigen:

 

1.    Besser hören in der Kirche: Die Lautsprecheranlage in der Kirche ist etwas in die Jahre gekommen. Viele Kirchenbesucher klagen leider immer wieder über Schwierigkeiten beim Hören. Sprechstücke von Kindern werden kaum bis zum hintersten Winkel gehört, Liedtexte der Sängerinnen gehen unter. Das muss nach unserer Meinung nicht sein! Dies möchten wir gerne mit neuer Technik beheben. Wir gehen davon aus, dass wir mehrere tausend Euro benötigen, um eine sinnvolle Lösung für unsere Bedürfnisse zu bekommen. Wenn sie dafür etwas spenden möchten, müssen Sie HÖREN als Stichwort bei der Überweisung angeben.

 

2.    In unserer Gemeinde wird lautstark mitgesungen. Das tut richtig gut und fällt auch vielen Gästen bei unseren Gottesdiensten auf. Sie finden es stark – eine sangesfreudige Gemeinschaft. Dies möchten wir gerne erhalten. Ende 2018 kommt ein neues Liederbuch auf den Markt, das wir gerne für den Gottesdienst anschaffen möchten. Mehr Lieder für unser Singen. Wenn Sie gerne für neue Liederbücher spenden möchten, dann geben Sie bitte LIEDERBUCH als Stichwort bei der Überweisung an.

3.    Viele Aufgaben der Kirchengemeinde laufen einfach so. Auch Gruppen und Kreise benötigen finanzielle Unterstützung. Diese Arbeit, die sehr viel zu einer guten Gemeinschaft beiträgt, möchten wir weiterhin gerne großzügig unterstützen. Es gibt viele Stellen, wo mal ein paar Euro fehlen oder kurzfristig etwas Neues angeschafft werden muss.  Wenn Sie die allgemeine Gemeindearbeit unterstützen möchten, dann geben Sie bitte GEMEINDEARBEIT auf Ihrer Überweisung an.

 

 

Ihre Spenden kommen unserer Gemeinschaft zu Gute. Das ist für mich sehr wichtig. Herzlichen Dank für jede Unterstützung.

 

Vielen Dank für die Gemeinschaft, die Sie mit mir und vielen anderen leben! Vielen Dank für Ihren Beitrag an vielen unterschiedlichen Stellen!!!

Mit freundlichen Grüßen

 

Jürgen Bobzin

 

Bankverbindung:

IBAN: DE96 6039 1310 0585 1020 07

BIC: GENODES1VBH

Volksbank Herrenberg-Nagold-Rottenburg