Kirchengabe 2017

Liebe Gemeindemitglieder,

in der Kirchengemeinde Gültlingen ist was los. In den vergangenen Monaten habe ich viele aktive Leute getroffen. Viel gute Gemeinschaft ereignet sich, eine Gemeinde lebt miteinander in der Nachfolge Jesu.

Das haben Sie mitgetragen! Durch Mithilfe, durch Dabeisein und mit großzügigen Geldmitteln haben sie dies mit Leben gefüllt. Jedes Gemeindeglied hat freiwillig im Schnitt 10 € gegeben, so sind 10.000 € Spenden für die Gemeinde zusammengekommen! Ich will Ihnen für jede Gabe an Ideen, Arbeitszeit und Geld danken. Vielen Dank!

Für die kommende Zeit haben wir uns einiges vorgenommen. Wir würden uns daher über Ihren Beitrag sehr freuen. Sei es Mitarbeit oder Geld – wir sind froh über alles, was sie für die Kirchengemeinde geben!!!

Es soll aber nicht im Unklaren bleiben, wohin das Geld fließt, wenn Sie etwas geben. Bieten daher drei Dinge an:

1.    Gemeindebüro: Das Sekretariat unserer Kirchengemeinde hat einen eigenen Raum erhalten. Dazu wurde im EG des Pfarrhauses umgebaut. Es wurden neue Möbel angeschafft. Es ist eine gute Lösung zum Wohlfühlen und guten Arbeiten entstanden. Wenn Sie Gemeindebüro als Stichwort angeben, kommt es diesem zugute.

2.    Seit vielen Jahren werden von den Konfirmandinnen und Konfirmanden fleißig ein Baum gepflanzt. Gepflanzt an den Wasserbächen, heißt es in PS 1 – so ist der Gerechte auch. Reinhard Vogel hat viel geleistet und Mühe investiert. Die Bäume sind aber noch ohne Beschreibung und Erinnerung. Sie stehen wunderbar da. Wir wollen gerne eine Tafel zur Information aufstellen. Menschen sollen – beim Vorübergehen – erfahren können, was hier gemacht wird. Vielleicht finden so auch Sorten, die längst vergessen sind, einen Weg in die Zukunft. Stichwort wäre dann: Baumwiese

3.    Viele Aufgaben der Kirchengemeinde sieht man auf den ersten Blick gar nicht. Es scheint alles ganz selbstverständlich, was läuft und da ist. Wir erhalten unsere Kirche, heizen das Gemeindehaus, geben etwas für unsere Konfirmandinnen und Konfirmanden und vieles mehr. Wir freuen uns, wenn Sie dies unterstützen wollen. Stichwort: Gemeindearbeit angeben nicht vergessen.

Vielen Dank für alles, was Sie beitragen. Sie werden selbst sehen, was daraus wird. Mir ist wichtig, dass von dem Geld der Gemeinde auch was für und in der Gemeinde geschieht.

 

Mit freundlichen Grüßen

Jürgen Bobzin, Pfarrer

 

Bankverbindung:

IBAN: DE96 6039 1310 0585 1020 07

BIC: GENODES1VBH

Volksbank Herrenberg-Nagold-Rottenburg