AKTUELLES

Nach fast 2 Monaten ist es so weit, wir dürfen am Sonntag, 10. Mai, um 9:30 Uhr wieder Gottesdienst feiern.

Allerdings sind Abstandsregeln und Hygienevorschriften genau zu beachten. Aufgrund der Vorgaben ist es wichtig, dass die Sicherheitsabstände eingehalten werden, deshalb dürfen nicht alle Plätze besetzt werden.
Es wird einen Ordnungsdienst geben, der die Plätze zuweist. Die Gesangbücher dürfen nicht benutzt werden. Wir bitten darum, zumindest beim Kommen und Gehen bis zum Sitzplatz, eine Maske zu tragen, da nach wie vor ein Infektionsrisiko besteht. ABER wir dürfen wieder feiern!
Der Gottesdienst wird als Ton- und Videodatei aufgezeichnet. Gerne bringen wir Ihnen diesen auch auf einem USB-Stick nach Hause. Wenden Sie sich dafür bitte an das Pfarramt.
Die Kirche ist tagsüber geöffnet und es liegt weiterhin ein Gebetbuch aus, wo Anliegen oder Fürbitten eingetragen werden dürfen. Bitte beachten Sie auch hier die allgemein gültigen Abstands- und Hygieneregeln.
Da die letzten Wochen viele Veränderungen und Herausforderungen in unser Leben gebracht haben, möchten wir an dieser Stelle einmal kurz innehalten und dankbar auf das zurückblicken, was in diesen schwierigen Zeiten Gutes entstanden ist:

Hausgottesdienste

Pfarrer Bobzin verfasst jede Woche einen Brief/Hausgottesdienst, welcher ca. 60 älteren oder kranken Menschen in den Briefkasten geworden wird. Alle Anderen können den Brief beim Bäcker, auf dem Friedhof oder in der Kirche mitnehmen oder über die Homepage abrufen.

Ostern

Es war ein anderes Ostern- aber die Osterbotschaft wurde vielleicht mehr als jemals zuvor in den Vordergrund gestellt. Die Kreuze auf dem Kapf, auf der Hirnschale und auf dem Friedhof luden viele Menschen ein, „Ballast abzuwerfen“, inne zu halten und in Ruhe zu verweilen.

Am Ostersonntag wurde nach dem 10 Uhr-Läuten musiziert und gesungen, so dass ganz Gültlingen die frohe Botschaft hören konnte. In der geschmückten Kirche konnte sich jeder an der Osterkerze ein Licht entzünden und mit nach Hause nehmen. Viele Gemeindemitglieder und Spaziergänger nutzen an diesem herrlichen Sommertag diese Möglichkeit. Alle älteren/ kranken Menschen bekamen das Licht und einen Ostergruß nach Hause.

 

Digitale Angebote

Auf unserer Homepage findet man viele Impulse für alle Altersgruppen aus dem Kirchenbezirk, Landeskirche, etc. Seit Sonntag, 19.04.2020 gibt es immer einen Distriktgottesdienst, welcher über unsere Homepage abgerufen werden kann. Gerne bringen wir Ihnen diesen auch auf einem USB-Stick nach Hause, falls Sie kein Internet haben.

 

Kinder/Jugendliche

Unsere Oster-Bilder-Geschichten-Aktion war ein toller Erfolg. An verschiedenen Stellen im Ort hängen Collagen mit den Bildern aus.

Seit dem 27.04.2020 stehen vor dem Gemeindehaus Kisten mit allerlei Bastelmaterialien für verschiedene Altersgruppen. Hier darf sich jeder, der möchte etwas herausnehmen und sich zu Hause kreativ betätigen. Dort ist auch der Startpunkt für die Schnitzeljagd, für die alle Informationen ebenfalls in einer Kiste bereit liegen.

 

Kirchengemeinderat

Der KGR trifft sich seit Mitte März einmal pro Woche per Videokonferenz, um dringende und wichtige Themen zu besprechen. Zögern Sie bitte nicht, uns mit Ihren Anliegen zu kontaktieren. Wir sind gerade jetzt dankbar über weitere Ideen, wie wir als Kirchengemeinde diese herausfordernde Zeit gut meisten können und den Menschen Mut, Trost und Hilfe anbieten können.

 

Weiterhin unterstützen wir gerne über das Einkaufsnetzwerk Wildberg bei Besorgungen, etc.

Auch der Besuchsdienst geht weiter, allerdings nicht persönlich, sondern telefonisch.

 

Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben oder weitere Infos benötigen wenden Sie sich bitte an das Pfarramt, Tel. 8049. Aktuelle Informationen finden Sie auch immer hier auf der Website.

  

Letzte Aktualisierung: 3.5.20