Meldungen aus unserer Kirchengemeinde

Satzungsentwurf CVJM Gültlingen

Die bisherige Satzung des CVJM Gültlingen muss aufgrund rechtlicher Änderungen überarbeitet werden.  Den neuen Entwurf finden Sie direkt hier auf der Website zum Durchlesen oder als Download (PDF-Datei). Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Leitungskreis. Kontakt: cvjm-gueltlingen@gmx.de

mehr

Erklärung der Mitarbeiter des CVJM Gültlingen

Wir, die Mitarbeiter des CVJM Gültlingen, erklären hiermit den Wunsch, den CVJM Gültlingen in ein örtliches Jugendwerk zu überführen.

mehr

Familienfreizeit in Radelstetten

Habt ihr Lust ein Wochenende mit anderen jungen Familien zu verbringen?

 

mehr

Christbaumsammlung 2019

Am Samstag, 12. Januar 2019 findet im Stadtteil Gültlingen wieder die Christbaumsammlung des CVJM Gültlingen statt.   Stellen Sie Ihren Weihnachtsbaum bis spätestens 08.30 Uhr bereit und befestigen Sie eine kleine Spende von 1,-- Euro am Baum.    Der Erlös kommt der Jugendarbeit des CVJM zu Gute.  ...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 17.01.19 | Einsatz für Tier- und Naturschutz gefordert

    Der Theologe und Forstwissenschaftler Friedrich Burghardt sieht es als eine Aufgabe der Kirche an, sich im Geiste der Bergpredigt für die Rechte der Tiere und der Natur einzusetzen. Das sagte er bei seinem Vortrag beim Empfang der vier großen Kirchen in Baden-Württemberg auf der Tourismusmesse CMT.

    mehr

  • 17.01.19 | „Christentum und Kultur“

    Die evangelischen und katholischen Kirchen in Baden-Württemberg haben die Gewinner des Schülerwettbewerbs „Christentum und Kultur“ ausgezeichnet. Der erste Preis ging an Lena Elbe vom Hohenlohe-Gymnasium in Öhringen. Ihr Thema lautet: „Würde Martin Luther NPD wählen?"

    mehr

  • 17.01.19 | Stelle für Digitalen Wandel besetzt

    Nico Friederich (32) wird Verantwortlicher für Digitalen Wandel in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Er wird das Digitalisierungsprojekt der Landeskirche vorantreiben und koordinieren. Der gebürtige Heilbronner tritt seinen Dienst am 1. März an.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de